Newsticker
Freitag, 15. Juni 2018 | 11:27
Tarik Kurt hat offenbar das Interesse der zweiten Mannschaften von Borussia Dortmund und Schalke 04 [...]

Montag, 2. Oktober 2017 | 20:50
Trabzonsporlu Olcay Şahan'ın Beşiktaş karşılaşmasında attığı golün ardından [...]

Montag, 16. Januar 2017 | 19:34
ÖZEL HABER / Trabzonspor, Beşiktaş forması giyen Olcay Şahan’ı 3.5 yıllığına [...]

Montag, 16. Januar 2017 | 19:29
Nach viereinhalb Jahren hat Olcay Sahan den amtierenden tükrischen Meister Besiktas Istanbul [...]

Mittwoch, 31. August 2016 | 12:37
Der VfR Krefeld-Fischeln muss ab sofort auf die Dienste von Selim Özdemir verzichten. Der [...]


Unsere Spieler

Olcay Sahan hat einen neuen Verein

Olcay Sahan hat einen neuen Verein



Nach viereinhalb Jahren hat Olcay Sahan den amtierenden tükrischen Meister Besiktas Istanbul verlassen.

Der 29-jährige türkische Nationalspieler, der in Düsseldorf geboren wurde, wechselt zum Liga-Konkurrenten Trabzonspor. An der Schwarzmeerküste erhält Sahan einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 plus Option für ein weiteres Jahr. "Ich bin überglücklich, dass dieser Transfer geklappt hat. Es war wieder Zeit für etwas Neues. Ich bin ja nicht mehr der Jüngste und wollte noch einmal eine Luftveränderung. Besiktas bin ich dankbar für viereinhalb tolle und erfolgreiche Jahre. Hier wurde ich türkischer Meister, bin mit dem Klub in die Champions League eingezogen und wurde zum türkischen Nationalspieler. Es war mit eine Ehre für Besiktas zu spielen. Jetzt hoffe ich auf ein ähnliches erfolgreiches Kapitel mit Trabzonspor", sagt Sahan gegenüber RevierSport.

Olcay Sahan (links) mit seinem Bruder und Berater Osman Sahan bei der Vertragsunterschrift in Trabzon.

Der Flügelspieler wurde bei Fortuna Düsseldorf (1993 bis 2001) ausgebildet und fand den Weg über Bayer Leverkusen (2201 bis 2004), Borussia Mönchengladbach (2004 bis 2006), MSV Duisburg (2008 bis 2011) und den 1. FC Kaiserslautern (2011 bis 2012) in die Türkei.

Aktuell liegt Besiktas Istanbul als Vorjahresmeister mit 35 Punkten auf Platz zwei in der Süperlig-Tabelle. Tabellenführer ist Istanbul BB. Dritter und Vierter sind Galatasaray und Fenerbahce Istanbul. Derweil liegt Sahan mit seinem neuen Klub Trabzonspor abgeschlagen auf Rang 12 mit nur 18 Punkten - nur sechs Zähler Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz.

Quelle: reviersport





Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5



DU HAST FRAGEN

Wir freuen uns jederzeit über deinen
Anruf oder eine Nachricht




Players & More bei transfermarkt.de

Transfermarkt/Players&More


Folgen sie uns auf Instagram

Instagram/Players&More
©2018 - All rights reserved
CePass24 by ePassage24 GmbH
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.